Datenschutzrichtlinien

Warner/Chappell Music Germany GmbH („Unternehmen“), ein Unternehmen der Warner Music Group, ist dem Datenschutz verpflichtet und möchte Sie mit seinen Verfahren der Erhebung, Verwendung und Übermittlung von Informationen vertraut machen. In der vorliegenden Datenschutzrichtlinie sind unsere Verfahren in Zusammenhang mit Informationen dargelegt, die wir - oder die für uns tätigen externen Dienstleister - über bestimmte, in unserem Eigentum stehende oder von uns kontrollierte Webseiten, Web-Applikationen (z.B. Widgets und andere Anwendungen) sowie mobile Anwendungen („Mobile Apps“), die auf diese Datenschutzrichtlinie verlinken, (zusammen die „Anwendung“ oder „Anwendungen“ genannt) erheben. Wenn Sie uns über die Anwendungen personenbezogene Informationen (wie nachstehend definiert) zukommen lassen, erteilen Sie damit Ihre Zustimmung zu den Bedingungen und Konditionen dieser Datenschutzrichtlinie.

Datenschutzrichtlinien, Informationen oder sonstige Verfahren Dritter (einschließlich Facebook, Inc., Apple Inc., Google Inc., Microsoft Corp. sowie Mobilfunkbetreiber, unserer Autoren oder Komponisten, verbundener Unternehmen und dritter Parteien, die eine Website oder eine Anwendung betreiben) die über einen Link von unseren Anwendungen zugänglich sind, sind nicht Gegenstand der vorliegenden Datenschutzrichtlinie und fallen nicht in unseren Verantwortungsbereich. Auch bedeutet das Vorhandensein einer Verlinkung in unseren Anwendungen nicht, dass wir oder unsere Autoren oder Komponisten oder verbundenen Unternehmen der verlinkten Website bzw. Anwendung zustimmen oder eine Verbindung dazu aufweisen. Wir weisen darauf hin, dass unsere Anwendungen die Möglichkeit bieten können, gewisse Informationen direkt bei bzw. an dritten Parteien, wie beispielsweise Facebook oder eine beliebige Anwendungsplattform, wie den Apple App Store oder Google Play, abzurufen oder zu übermitteln (einschließlich z.B. über eine Software-Anwendung oder einen Service Dritter, die/der durch oder im Kontext mit unseren Anwendungen verfügbar ist). Derartige Informationen werden von Ihnen direkt an die genannten Dritten übermittelt und die vorliegende Datenschutzrichtlinie gilt nicht für diese Informationen, die Sie an Dritte übermitteln.

PERSONENBEZOGENE INFORMATION

Art der von uns erhobenen personenbezogenen Informationen

In Zusammenhang mit den Anwendungen werden zwei Arten von Informationen erhoben: Personenbezogene Informationen und andere Informationen. „Personenbezogene Informationen“ sind Informationen, durch die Sie als Privatperson identifiziert werden können. „Andere Informationen“ sind jegliche Informationen, die sich nicht mit Ihrer spezifischen Identität befassen. Sofern wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen dazu verpflichtet sind, andere Informationen als personenbezogene Informationen zu behandeln, haben wir das Recht, andere Informationen gemäß den in dieser Datenschutzrichtlinie für personenbezogene Informationen festgelegten Bedingungen zu verwenden und zu übermitteln. Diese anderen Informationen werden nachfolgend separat unter der Überschrift „ANDERE INFORMATIONEN“ behandelt.

Wir und unsere externen Dienstleister können die folgenden personenbezogenen Informationen über Sie erfassen:

  • Name
  • Postanschrift (einschließlich Rechnungs- und Versandanschriften)
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Anschrift
  • Kredit- und Bankkartennummer
  • Warenkorbinhalte

Erhebung von personenbezogenen Informationen

Wir und unsere externen Dienstleister erfassen personenbezogene Informationen über die Anwendungen über verschiedene Wege, insbesondere

  • Über die Anwendungen
    • Wir können personenbezogene Informationen über die Anwendungen erheben, beispielsweise wenn Sie sich für Newsletter oder andere Informationswege über die Anwendungen registrieren oder einen Kauf tätigen oder eine Anfrage stellen.
  • Offine
    • Wir können personenbezogene Informationen offline erheben, beispielsweise, wenn Sie uns Informationen auf Konzerten oder Veranstaltungen mitteilen.
  • aus andere Quellen
    • Wir können Ihre personenbezogenen Informationen aus anderen Quellen erhalten, beispielsweise:
      • aus öffentlichen Datenbanken oder
      • von unseren Marketing-Partnern, die uns Informationen im Zusammenhang mit Marketing- und Promotion-Kampagnen in Bezug auf unsere Geschäftstätigkeit bereitstellen.
    • Sofern Sie Ihren Social Media Account - oder einen sonstigen Account eines anderen Anbieters - nutzen, um an unseren Gewinnspielen, Preisausschreiben oder sonstigen Aktionen teilzunehmen oder über unsere Anwendungen zur Anmeldung zu einem solchen Account eingeladen werden, übermitteln Sie uns ggf. einige Ihrer personenbezogenen Informationen aus Ihrem Account, wie beispielsweise Namen, E-Mail-Adresse, Foto, Auflistung der Kontakte, zuletzt gehörte Musiktitel, Lieblingsmusiktitel und sonstige Informationen, die uns im Rahmen der Verbindung mit dem Account durch Sie oder auf anderem Weg zugänglich gemacht werden.

Sie sind weder aufgrund gesetzlicher noch aufgrund vertraglicher Regelungen verpflichtet, uns personenbezogene Informationen zu übermitteln. Wir erheben beispielsweise personenbezogene Informationen von Ihnen, wenn Sie die vielseitigen Möglichkeiten der Anwendungen nutzen, um Ihren das vollständige Erlebnis der Nutzung der Anwendungen ermöglichen zu können.

Verwendung personenbezogener Informationen

Wir und unsere externen Dienstleister verwenden personenbezogene Informationen für die folgenden Geschäftszwecke:

  • um Ihnen die Funktionalitäten der Anwendungen zur Verfügung zu stellen und um Ihren Anfragen zu beantworten
    • um Ihnen die Funktionalitäten der Anwendungen zur Verfügung zu stellen, z.B. um Ihnen den Zugang zu Ihrem Account zu gewähren und um Ihnen den diesbezüglichen Kundenservice anbieten zu können;
    • um Ihre Fragen zu beantworten und Ihren sonstigen Anfragen nachzukommen, wenn Sie uns über eines unserer Online-Kontaktformulare oder auf sonstige Weise kontaktieren, beispielsweise, wenn Sie uns Fragen, Vorschläge, Lob, Kritik oder wenn Sie uns Anfragen zu unseren Anwendungen übersenden;
    • um Ihnen verwaltungstechnische Informationen zu senden, einschließlich Informationen über die Anwendungen und über Änderungen unserer Bedingungen, Konditionen und Richtlinien;
    • um Ihren Einkauf abzuwickeln und durchzuführen, beispielsweise um Ihre Zahlungen abzuwickeln, den Versand Ihrer Bestellungen zu veranlassen, mit Ihnen über Ihren Einkauf zu kommunizieren und den dazu gehörigen Kundendienst für Sie zu erbringen;
    • um Ihnen über die Anwendung das Versenden von Mitteilungen (beispielsweise Musikclips oder Informationen über Komponisten und Autoren) an einen Freund oder eine Freundin zu ermöglichen; durch die Inanspruchnahme dieser Funktion bestätigen Sie uns, dass Sie das Recht haben, den Namen und die E-Mail-Adresse Ihres Freundes bzw. Ihrer Freundin zu benutzen und an uns weiterzugeben;
    Wir führen diese Aktivitäten durch, um unser Vertragsverhältnis mit Ihnen zu regeln und/oder um gesetzlichen Anforderungen zu genügen.
  • Um Ihnen unsere Newsletter und/oder Marketing-Informationen zur Verfügung zu stellen und um das Teilen von Informationen über soziale Netzwerke zu ermöglichen
    • um Ihnen Marketing-Informationen zu senden, die unserer Ansicht nach für Sie von Interesse sein könnten, soweit Sie den Wunsch geäußert haben, dass Sie derartige Meldungen erhalten möchten (einschließlich per Post, E-Mails und weitere Arten von Werbungen durch unsere externen Dienstleister);
    • um Ihnen unter Verwendung Ihrer Telefonnummer SMS-Textmeldungen zu senden, beispielsweise wenn Sie unter Angabe Ihrer Telefonnummer an einem Gewinnspiel teilgenommen haben und Sie den Wunsch geäußert haben, dass Sie derartige Meldungen erhalten möchten. Bitte beachten Sie, dass dabei Mitteilungs- und Übertragungskosten entstehen können. Nehmen Sie Rücksprache mit Ihrem Mobilfunkbetreiber, um die geltenden Übertragungskosten in Erfahrung zu bringen. Sofern Sie weitere Informationen über Textmeldungen benötigen, können Sie uns jederzeit das Wort „HILFE“ als SMS-Textmeldung zurücksenden. Soweit in Zusammenhang mit spezifischen Anmeldungen für Dienstleistungen über SMS-Textmeldungen weitere Regelungen gelten, haben diese im Falle von Unvereinbarkeiten mit der vorliegenden Datenschutzrichtlinie Vorrang;
    • um von Ihnen ausgewählte Funktionen zum Teilen von Informationen über soziale Netzwerke zu ermöglichen.
    Wir führen diese Aktivitäten nur durch, sofern Ihre Einwilligung vorliegt.
  • Zur Analyse von personenbezogenen Informationen für Geschäftsberichte und zur Verfügungstellung von personalisierten Diensten
    • Zur Analyse oder Vorhersage der Präferenzen unserer Nutzer, um aggregierte Trendberichterstattungen über die Nutzung unserer digitalen Produkte zur Verbesserung unserer Anwendungen zu erstellen.
    • um Ihr Erlebnis der Nutzung der Anwendungen über die Nutzung Ihrer IP-Adresse durch die Zurverfügungstellung von auf Sie zugeschnittenen Inhalten, Produkten und Angeboten zu personalisieren;
    Wir werden Ihnen personalisierte Dienste nur zur Verfügung stellen, sofern Sie eingewilligt haben oder sofern wir ein berechtigtes Interesse hieran haben.
  • Um Ihnen die Teilnahme an Gewinnspielen, Preisausschreiben oder anderen Werbemaßnahmen zu ermöglichen
    • um Ihnen die Teilnahme an Gewinnspielen, Wettbewerben und entsprechenden Aktionen unter Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zu ermöglichen und diese Aktivitäten zu verwalten. Für einige Aktionen gelten zusätzliche Regeln, die zusätzliche Informationen über unsere Verwendung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Informationen beinhalten könnten; aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, jene Regeln sorgfältig zu lesen; im Falle von Konflikten zwischen derartigen Regeln und der vorliegenden Datenschutzrichtlinie haben die Regeln Vorrang;
    Wir nutzen diese Informationen, um unser Vertragsverhältnis mit Ihnen zu regeln.
  • Aggregierte und/oder anonymisierte personenbezogene Informationen
    • Wir können personenbezogene Informationen in einer Form aggregieren und/oder anonymisieren, dass sie keine personenbezogenen Informationen mehr darstellen. Wir tun dies, um Andere Informationen für uns zu erzeugen, die wir zu sämtlichen Zwecken verwenden und übertragen können.
    Wir führen diese Aktivitäten durch, sofern wir ein berechtigtes Interesse hieran haben.
  • Zur Erreichung unserer unternehmerischen Ziele
    • Zur Datenanalyse, um beispielsweise die Effizienz der Anwendungen zu erhöhen;
    • Für Kontrollen, um sicherzustellen, dass unsere internen Prozesse wie vorgesehen funktionieren und den gesetzlichen, behördlichen und vertraglichen Vorgaben entsprechen;
    • zur Überwachung von Betrugsversuchen und Sicherheitsüberwachung, beispielsweise von Cyper-Attacken oder Identitätsdiebstahl;
    • zur Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen;
    • zur Weiterentwicklung, Verbesserung oder Veränderung unserer bestehenden Produkte und Dienstleistungen
    • um Nutzungstrends zu identifizieren, beispielsweise um zu verstehen, welche Bereiche unserer Anwendungen für Nutzer am interessantesten sind;
    • um die Wirksamkeit von Promotion-Kampagnen festzustellen, damit wir unsere Kampagnen an den Bedürfnissen und Interessen unserer Nutzer ausrichten können;
    • um unsere Geschäftstätigkeiten ausüben und erweitern zu können; beispielsweise in dem wir nachvollziehen, welche Bereiche unserer Anwendungen für Nutzer am interessantesten sind, damit wir uns darauf fokussieren können, den Bedürfnissen unserer Nutzer zu genügen.
    Wir führen diese Aktivitäten durch, um unser Vertragsverhältnis mit Ihnen zu regeln, um gesetzlichen Anforderungen zu genügen und/oder sofern wir ein berechtigtes Interesse hieran haben.

Wir übermitteln personenbezogener Informationen

  • an unsere verbundenen Unternehmen zu den in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecken
    • Sie können die Liste unserer verbundenen Unternehmen hier einsehen: http://de.warnerchappell.com/about Warner Music Inc. ist die verantwortliche Stelle hinsichtlich der gemeinsam verwendeten personenbezogenen Informationen
  • an unsere externen Dienstleister (und in einigen Fällen, unsere verbundenen Unternehmen), damit sie für uns ihre Dienstleistungen erbringen können
    • Die Dienstleistungen können umfassen: Hosting, Datenanalysen, Zahlungsabwicklungen, Auftragserledigungen, Bereitstellung von Infrastruktur, IT-Leistungen, Kundendienst, E-Mail-Zustellungen, Kreditkartenabwicklungen, Audits und andere entsprechende Dienstleistungen;
  • an Dritte, damit sie Ihnen Marketing-Informationen senden können, soweit Sie den Wunsch geäußert haben, dass Sie derartige Meldungen erhalten möchten;
    • sonstige Dritte und deren Händler, damit diese Ihnen digitale und/oder sonstige Marketing-Informationen übersenden oder übersenden lassen können
    • unsere Komponisten und Autoren und deren Vertreter, sodass die Autoren und Komponisten und deren Vertreter die Informationen verwenden können, um Ihnen Mitteilungen zukommen zu lassen (einschließlich Marketing-Mitteilungen), die deren Ansicht nach für Sie von Interesse sein könnten, einschließlich zum Beispiel dann, wenn Sie (a) sich in die Mailingliste des jeweiligen Autors oder Komponisten und/oder für den Erhalt seiner Newsletter haben eintragen lassen, (b) sich für die Website des jeweiligen Autors oder Komponisten eingetragen haben oder (c) anderweitig angegeben haben, dass Sie von dem jeweiligen Autor oder Komponisten Informationen und/oder Marketing-Mitteilungen erhalten möchten, soweit Sie den Wunsch geäußert haben, dass Sie derartige Meldungen erhalten möchten. Die Verwendung der personenbezogenen Informationen seitens der Autoren oder Komponisten und ihrer Vertreter wird von uns nicht kontrolliert und wir übernehmen in diesem Zusammenhang keine Verantwortung.
    • an einen Komponisten oder Autor, der nicht mehr mit uns verbunden ist, wenn Sie Ihr Interesse an einem solchen Komponisten oder Autor geäußert haben (zum Beispiel durch Anmeldung auf seiner Website);
  • an Dritte, die als Sponsoren von Wettbewerben, Gewinnspielen und ähnlichen Aktionen fungieren, damit diese Dritten die Wettbewerbe, Gewinnspiele und ähnlichen Aktionen durchführen und administrieren können;
  • Sie können uns durch die Nutzung der Anwendungen personenbezogene Informationen übermitteln
    • über „Message Boards“, Chats, Profilseiten und Blogs und sonstige Dienstleistungen, durch die Sie Informationen und Materialien posten können. Bitte beachten Sie, dass jegliche von Ihnen über eine Anwendung gepostete oder offengelegte Info rmationen oder Materialien öffentlich zugängliche Informationen werden, und somit für Besucher der Anwendung und die allgemeine öffentlichkeit zugänglich sind und über das Internet sowie andere Medienkanäle weiterverbreitet werden können, um auf diese Weise einem noch größeren Publikum zur Verfügung zu stehen. Darüber hinaus weisen wir Sie darauf hin, dass wir gemäß unseren Nutzungsbedingungen, die unter http://de.warnerchappell.com/terms-of-service einsehbar sind, bestimmte Rechte an den Informationen und Materialien erhalten, die Sie über die Anwendungen posten, und derartige Informationen und Materialien (einschließlich darin enthaltener personenbezogener Informationen) gemäß unseren Nutzungsbedingungen verwenden und veröffentlichen dürfen. Wir empfehlen Ihnen dringend, bei der Veröffentlichung Ihrer personenbezogenen oder anderen Informationen über die Anwendungen umsichtig vorzugehen. WIR ÜBERNEHMEN KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE VERWENDUNG ODER VERöFFENTLICHUNG VON INFORMATIONEN, DIE SIE ÜBER EINE ANWENDUNG FREIWILLIG BEKANNTGEBEN;

Weitere Verwendungen und Übertragungen
Wir verwenden und übertragen Ihre personenbezogenen Informationen sofern die notwendig oder angemessen ist, insbesondere, sofern wir einer rechtlichen Verpflichtung unterliegen oder wir ein berechtigtes Interesse hieran haben.

  • um die geltenden Gesetze einzuhalten
    • dies kann Gesetze außerhalb Ihres Landes umfassen
  • um Fragen von Behörden oder anderen staatlichen Stellen zu beantworten
    • dies kann Stellen außerhalb Ihres Landes umfassen
  • um mit Vollstreckungsbehörden zusammenzuarbeiten
    • wenn wie beispielsweise auf Fragen von Vollstreckungsbehörden antworten
  • aus anderen rechtlichen Gründen
    • um unsere Bedingungen und Konditionen durchzusetzen;
    • um unsere Geschäftstätigkeiten oder die Tätigkeiten unserer verbundenen Unternehmen oder Komponisten oder Autoren zu schützen;
    • um unsere Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder Eigentum oder die/das unserer verbundenen Unternehmen, unserer Komponisten und Autoren oder anderer Personen zu schützen
    • um uns zur Verfügung stehende Rechtsmittel in Anspruch nehmen oder uns entstehende Schäden eingrenzen zu können.
  • Im Zusammenhang mit einem Verkauf oder einer Geschäftstransaktion
    • o Wir haben ein berechtigtes rechtliches Interesse daran, Ihre personenbezogenen Informationen an Dritte zu übertragen im Falle einer Umstrukturierung, einer Fusion, eines Verkaufs, eines Joint Ventures, einer Abtretung, einer Übertragung unseres Unternehmens oder von sonstigen Verfügungen über unser Unternehmen, unserer gesamten Vermögenswerte oder Wertpapiere oder Teile davon (einschließlich in Zusammenhang mit Insolvenz- oder dementsprechenden Verfahren) Dritte können beispielsweise auch Käufer oder deren Berater sein.

Datenspeicherfrist

Wir verwahren Ihre personenbezogenen Informationen so lange, wie es hinsichtlich der Zwecke, für welche die personenbezogenen Informationen erhoben worden sind, erforderlich und gesetzlich zulässig ist.

Die Kriterien, anhand derer wir die Datenspeicherungsfrist ermitteln, beinhalten:

  • Den Zeitraum, für den wir eine bestehende vertragliche Beziehung zu Ihnen haben und für den wir Ihnen die Anwendungen zur Verfügung stellen (z.B. den Zeitraum, in dem Sie einen Account bei uns haben und die Anwendungen nutzen)
  • Den Umstand, ob wir einer gesetzlichen Verpflichtung unterliegen (z.B. bestehen rechtliche Verpflichtungen, Verkaufsvorgänge für eine gewisse Zeit zu speichern, bevor wir diese löschen können)
  • Den Umstand, ob eine Löschung im Hinblick auf unsere rechtliche Position angebracht ist (z.B. in Hinblick auf geltende Haftungsbeschränkungen, Rechtstreitigkeiten oder behördliche Untersuchungen),

Sensible Information

Wir bitten Sie, uns über die Anwendungen oder über andere Wege keine sensiblen personenbezogenen Informationen (z.B. Sozialversicherungsnummer, Informationen über Ihre ethnische Herkunft, politische Ansichten, Religionszugehörigkeiten oder andere Glaubensrichtungen, gesundheitsbezogene Daten, Informationen über einen strafrechtlichen Hintergrund oder die Mitgliedschaft in Gewerkschaften) zu senden oder zu offenbaren.

ANDERE INFORMATIONEN

Art der von uns erfassten anderen Informationen
Wir und unsere externen Dienstleister können andere Informationen (wie vorstehend definiert) erfassen, wie beispielsweise

  • Browser- und Geräteinformationen
  • Mobile App-Nutzungsdaten
  • Server Logdateien
  • Information, die über Cookies, Pixel Tags und andere Techniken erfasst werden. Wenn Sie innerhalb der EU ansässig sind, erfahren Sie nähere Einzelheiten über unsere Verwendung von Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie unter: https://www.wminewmedia.com/cookies/de/
  • Geographische Standortinformationen
  • von Ihnen übermittelte demographische Informationen sowie andere nicht personenbezogene identifizierbare Informationen
  • Informationen über die Art Ihrer Nutzung der Anwendungen
  • Zusammengefasste Informationen

Erhebung anderer Informationen
Wir und unsere externen Dienstleister können andere Informationen über diverse Wege erheben, einschließlich:

  • Über Ihren Browser oder Ihr Gerät: Die meisten Browser erfassen bestimmte Informationen, wie beispielsweise Ihre Media Access Control-Adresse (MAC-Adresse), Ihren Gerätetyp (Windows oder Mac OS), Ihre Bildschirmauflösung, Betriebssystemversion, Ihre/n Internet-Browsertyp und -version und den Typ und die Version einer von Ihnen genutzten Anwendung. Wir und unsere externen Dienstleister können auch eine spezifische Gerätekennung, die wir oder unsere externen Dienstleister für das Gerät vergeben haben, von dem aus Sie auf eine Anwendung zugreifen, sowie andere Informationen in Zusammenhang mit Transaktionen für das Gerät erfassen, das wir und unsere externen Dienstleister für die Übermittelung von Inhalten und Werbeanzeigen verwenden können.
  • Über Ihre Verwendung von Mobile Apps: Wenn Sie eine Mobile App herunterladen und benutzen, können wir und unsere Dienstleister die Mobile App-Nutzungsdaten, wie beispielsweise Datum und Zeit, an dem bzw. zu der die Mobile App auf Ihrem Gerät Zugriff auf unsere Server nimmt, und die Art der Informationen und Dateien, die auf der Grundlage Ihrer Gerätenummer auf die Mobile App heruntergeladen wurden, nachverfolgen und erfassen.
  • Über Server Logdateien: Eine Internet Protocol (IP)-Adresse ist eine Nummer, die Ihr Internetdienstanbieter (ISP) automatisch Ihrem Gerät zuweist, von dem aus Sie Zugriff auf die Anwendung nehmen; diese Nummer wird zusammen mit der Erfassung der Zeit Ihres Besuchs und der Aktivität auf einer Anwendung automatisch identifiziert und in unsere Server Logdateien eingegeben, wenn Sie die Anwendung benutzen. Wir und unsere Dienstleister verwenden die IP-Adressen für Zwecke wie die Berechnung der Auslastung der Anwendung, der Unterstützung der Diagnose von Serverproblemen, die Verwaltung der Anwendungen und die Feststellung Ihres ungefähren geographischen Standortes.
  • Durch die Verwendung von Cookies: Wir und unsere Dienstleister können Cookies, Pixel Tags, Web Beacons, die Adobe Flash-Technik (einschließlich Flash Local Stored Objects („Flash LSOs“) sowie weitere vergleichbare Techniken verwenden, um Ihnen unter anderem besser auf Sie zugeschnittene Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen und diejenigen dritter Parteien zukommen zu lassen, um Ihren kontinuierlichen Zugriff auf die Anwendungen und deren kontinuierliche Nutzung zu vereinfachen und um Informationen über Ihre Verwendung der Anwendungen zu erfassen und zu speichern. So können zum Beispiel Pixel Tags und Web Beacons in Zusammenhang mit einer Anwendung verwendet werden, um unter anderem die Schritte der Nutzer der Anwendung nachzuverfolgen, den Erfolg von Marketingkampagnen zu bewerten und Statistiken über die Verwendung der Anwendung und die Rückmelderaten zusammenzustellen.
    • Soweit Sie eine Erfassung von Informationen durch Cookies nicht wünschen, bieten die meisten Geräte, über die Zugriff auf die Anwendungen genommen wird, einen einfachen Weg an, die Verwendung von Cookies abzulehnen. Um mehr über Cookies in Erfahrung zu bringen, verweisen wir auf http://www.allaboutcookies.org/. Entscheiden Sie sich gegen eine Verwendung von Cookies, stehen Ihnen einige oder alle der Eigenschaften, Funktionen und Werbungen, die die Anwendung bietet, möglicherweise nicht zur Verfügung.
    • Wenn Ihr Gerät Flash LSOs speichert, Sie diese Speicherung auf dem Gerät, über welches Sie Zugriff auf die Anwendungen nehmen, aber nicht wünschen, können Sie die Einstellungen Ihres Flash Players dahingehend ändern, dass die Flash LSO-Speicherung unter Verwendung der Tools, die Ihnen auf dem Website Storage Settings Panel (Website-Speichereinstellungen) zur Verfügung stehen, gesperrt wird. Sie können Flash LSOs außerdem kontrollieren, wenn Sie auf den Global Storage Settings Panel zugreifen und dort den Anweisungen folgen (hier können Anweisungen enthalten sein, die zum Beispiel erläutern, wie bestehende Flash LSOs (auf der Macormedia-Seite „Informationen“ genannt) gelöscht werden können, wie Sie verhindern können, dass Flash LSOs ohne weitere Nachfrage in Ihrem Gerät platziert werden und (für den Flash Player 8 und spätere Versionen) wie Sie Flash LSOs löschen können, die von einem anderen Betreiber als dem der Seite geliefert werden, auf der Sie sich gerade befinden). Für den Fall, dass Sie den Flash Player so einstellen, dass die Akzeptanz von Flash LSOs gemindert oder eingeschränkt wird, weisen wir darauf hin, dass die Funktionen einiger Flash-Anwendungen, gegebenenfalls einschließlich derjenigen, die in Zusammenhang mit den Anwendungen oder unserer Inhalte verwendet werden, eingeschränkt oder behindert sein können. Wir erwarten von unseren Dienstleistern und Technologielieferanten, dass sie jegliche von Ihnen getroffenen Entscheidungen über die Limitierung bzw. Einschränkung von Flash LSOs anerkennen, übernehmen dafür aber keine Garantie.
    • Durch die Verwendung dieser Technologien ist es unseren Verkäufern, sowie Dritten und deren Verkäufern möglich, Werbungen über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie diejenigen anderer Parteien zu liefern, wenn Sie die Anwendungen oder andere Applikationen benutzen oder Websites oder Web-Applikationen über das Internet mit Ihrem Endgerät besuchen. Diese Dritten können sogenannte „Pixel Tags“, „Web Beacons“, „Clear GIFs“ oder dementsprechende Technologien in das Gerät platzieren, über welches Sie über das Internet Zugriff auf die Anwendungen und andere Applikationen oder Websites nehmen; sie können auch Cookies dritter Parteien platzieren oder akzeptieren, wenn Sie die Anwendungen oder andere Applikationen, Websites oder Web-Applikationen nutzen. Die Verkäufer/Dritten können diese Technologien, sowie die Informationen, die sie über Ihre Online-Nutzungen erheben, benutzen, um Sie auf allen von Ihnen genutzten Endgeräten, wie beispielsweise mobile Endgeräte oder Laptops, wiederzuerkennen. Die Verkäufer/Dritten können Informationen über Ihren Besuch - sowie über das zum Besuch genutzte Endgerät - der Anwendungen und anderer Applikationen, Websites oder Web-Applikationen (ausschließlich Ihres Namens, Ihrer Anschrift und Telefonnummer) sowie Informationen von anderen Dritten verwenden, um Ihnen Werbungen über Waren und Dienstleistungen von uns und anderen Dritten zukommen zu lassen, die für Sie von Interesse sein könnten. Soweit Sie nähere Informationen über diese Technologien erhalten wollen, suchen Sie bitte die Network Advertising Initiative unter www.networkadvertising.org oder die Digital Advertising Alliance unter www.aboutads.info auf. Sie können diese Seiten auch besuchen, um diese Marketing-Praktiken in Ihrem Desktop oder mobilen Browser auf dem Endgerät, mit welchem Sie auf diese Datenschutzrichtlinie zugreifen, zu unterbinden.
    • Unsere Anwendungen erwidern keine sog. browserbasierten „do-not-track“-Mitteilungen.
  • Standortspezifische Informationen: Wenn Sie standortbezogene Produkte oder Dienstleistungen benutzen, können Sie uns Standortinformationen zusenden. Soweit Sie eine standortbezogene Dienstleistung in Anspruch nehmen, können wir Informationen über Ihren genauen geographischen Standort, wie beispielsweise von einem mobilen Gerät gesendete GPS-Signale, erfassen und verarbeiten. Wir und unsere externen Dienstleister und Partner können den physischen Standort Ihres Geräts nutzen, um Ihnen personalisierte standortbezogene Dienstleistungen, Inhalte und Werbungen zukommen zu lassen. In einigen Fällen wird es Ihnen möglich sein, eine derartige Nutzung des Standorts Ihres Geräts zu erlauben oder abzulehnen, wobei es uns im Falle Ihrer Ablehnung allerdings nicht mehr möglich sein wird, Sie mit den betreffenden personalisierten Dienstleistungen und Inhalten zu versorgen.
  • Durch Sie: Wir können demographische Informationen erfassen, wie zum Beispiel Ihre Postleitzahl oder Ihr Geschlecht oder auch andere Informationen, wie Ihre bevorzugte Art der Kommunikation, wenn Sie uns diese Informationen freiwillig zur Verfügung stellen. Diese Informationen identifizieren Sie oder andere Benutzer der Anwendung nicht in jedem Fall, sondern nur, soweit sie mit weiteren Informationen kombiniert werden, die eine Identifizierung ermöglichen. In diesem Fall werden diese Informationen wie personenbezogene Informationen behandelt.
  • Information über die Art Ihrer Interaktionen auf den Anwendungen: Wir können Informationen über die Art und Weise Ihrer Interaktionen auf den Anwendungen sammeln. Einige Anwendungen arbeiten zum Beispiel mit analytischen Tools, damit wir Sie besser mit verbesserten Produkten, Dienstleistungen und Überarbeitungen der Anwendungen bedienen können. Anhand der so erfassten Informationen können wir in Erfahrung bringen, welche Dienstleistungen und Features Sie im Rahmen einer Anwendung am häufigsten verwenden, mit welchem Gerätetyp und welchen Hardware-Features Sie arbeiten, in welchem Land und in welcher Sprache Sie herunterladen, etc.
  • Durch Zusammenstellung von Informationen: Wir können personenbezogene Informationen so zusammenstellen, dass mit dem Endprodukt keine Identifizierung Ihrer Person oder der Person anderer Benutzer der Anwendungen verbunden ist, indem wir beispielsweise personenbezogene Informationen zur Berechnung des Prozentsatzes der Benutzer verwenden, die einen bestimmten Autor oder Komponisten mögen.

Verwendung und Übermittlung anderer Informationen

Wir weisen darauf hin, dass wir andere Informationen für beliebige Zwecke verwenden und übermitteln können, soweit das geltende Recht keine anderweitigen Verpflichtungen vorsieht. Wenn das geltende Recht uns auferlegt, andere Informationen als personenbezogene Informationen zu behandeln, können wir so mit diesen anderen Informationen umgehen, wie es in dem vorstehenden Abschnitt mit der Überschrift „Erhebung anderer Informationen“ beschrieben ist, und sie für sämtliche Zwecke verwenden, für die wir personenbezogene Informationen verwenden und übermitteln. In einigen Fällen können wir andere Informationen mit personenbezogenen Informationen kombinieren (zum Beispiel Ihren Namen mit Ihrem geographischen Standort). Kombinieren wir andere Informationen mit personenbezogenen Informationen, werden die kombinierten Informationen für die Dauer der Kombination von uns als personenbezogene Informationen behandelt.

SICHERHEIT
Wir werden angemessene physische, technische und administrative Maßnahmen zum Schutz der unter unserer Kontrolle stehenden personenbezogenen Informationen ergreifen. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Kommunikation mit uns nicht mehr sicher ist, teilen Sie uns dies bitte über unsere Kontaktdaten (siehe unten) unverzüglich mit.

WAHLMöGLICHKEITEN UND ZUGRIFF

Ihre Wahlmöglichkeiten hinsichtlich unserer Verwendung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Informationen

Hinsichtlich unserer Verwendung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Informationen für Vermarktungszwecke räumen wir Ihnen zahlreiche Optionen ein. Die Möglichkeit des Widerrufs Ihrer Zustimmung besteht im Hinblick auf:

  • den Erhalt von Marketing-E-Mails von uns und unseren verbundenen Unternehmen: wenn Sie ab einem bestimmten Zeitpunkt keine Marketing-E-Mails von uns und unseren verbundenen Unternehmen erhalten wollen, können Sie den Erhalt derartiger E-Mail abstellen, indem Sie den Abmeldemechanismus in der E-Mail nutzen oder uns eine E-Mail an datenschutz@warnerchappell.com senden; .
  • den Erhalt von Marketing-SMS-Textmeldungen von uns und unseren verbundenen Unternehmen :wenn Sie ab einem bestimmten Zeitpunkt keine Marketing-SMS-Textmeldungen von uns und unseren verbundenen Unternehmen erhalten wollen, können Sie den Erhalt derartiger Mitteilungen abstellen, indem Sie den Text „STOP“ per SMS zurück übersenden oder uns eine E-Mail an datenschutz@warnerchappell.com senden;
  • unsere Weitergabe Ihrer personenbezogenen Informationen an Autoren oder Komponisten oder nicht verbundene Dritte für deren Vermarktungszwecke: wenn Sie es vorziehen, dass wir Ihre persönlichen Informationen ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht an Autoren oder Komponisten oder nicht verbundene Dritte für deren Vermarktungszwecke weitergeben, können Sie dieses Vorgehen abstellen, indem Sie uns eine E-Mail an datenschutz@warnerchappell.com senden.
  • In Ihrer E-Mail geben Sie bitte an, von welchem Vorgang genau Sie sich abmelden. Wir werden Ihrem Wunsch/Ihren Wünschen so schnell wie zumutbarer Weise möglich nachkommen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir im Falle Ihres Widerrufs hinsichtlich des Versands von Marketing-Informationen an Sie nach wie vor verwaltungstechnische Mitteilungen an Sie versenden können.

Möglichkeiten des Zugriffs auf Ihre personenbezogenen Informationen, deren Änderung und Löschung

Wenn Sie auf Ihre uns übermittelten personenbezogenen Informationen zugreifen wollen und diese prüfen, berichtigen, aktualisieren, unterdrücken, beschränken oder löschen möchten oder der Nutzung durch uns widersprechen wollen oder wenn Sie eine elektronische Kopie Ihrer personenbezogenen Informationen erhalten möchten, um diese an ein anderes Unternehmen zu übermitteln (nur sofern Ihnen ein gesetzlicher Anspruch auf Datenübertragbarkeit zusteht), setzen Sie sich bitte mit uns per E-Mail an datenschutz@warnerchappell.com in Verbindung. Wir werden Ihnen gemäß den gesetzlichen Vorgaben antworten.

Geben Sie in Ihrer Mitteilung bitte an, welche personenbezogenen Informationen geändert werden sollen, ob Sie wünschen, dass wir Ihre personenbezogenen Informationen in unseren Datenbanken sperren oder welche sonstigen Beschränkungen Sie unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen auferlegen wollen. Zu Ihrer Sicherheit werden wir nur Anfragen zu personenbezogenen Informationen umsetzen, die mit der entsprechenden E-Mail-Adresse verknüpft sind, über die Sie uns die Mitteilung übersandt haben; zudem werden wir uns ggf. über Ihre Identität vergewissern müssen, bevor wir Ihre Mitteilung umsetzen. Wir werden versuchen, Ihrer Anfrage so schnell wie zumutbarer Weise möglich nachzukommen.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir einige Informationen zu Beweiszwecken und/oder zur Durchführung einer Transaktion, die Sie begonnen haben, bevor Sie Ihre Änderungs- oder Löschungs-Anfrage gestellt haben ggf. weiterhin speichern müssen (z.B., wenn sie einen Kauf getätigt oder an einem Gewinnspiel teilgenommen haben, können Sie Ihre personenbezogenen Informationen bis zum Abschluss des Kaufs oder des Gewinnspiels ggf. nicht ändern oder löschen).

Grenzüberschreitender Datenverkehr

Die Anwendungen werden aus Großbritannien gesteuert und betrieben; dementsprechend gilt, soweit gesetzlich zulässig, für diese Datenschutzrichtlinie und unsere Erhebung, Verwendung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Informationen das Recht von England und Wales, und die Anwendungen sollen das Unternehmen oder eines seiner verbundenen Unternehmen nicht dem Recht oder der Zuständigkeit eines anderen Staats, Landes oder Territoriums als dem Recht bzw. der Gerichtsbarkeit von England und Wales unterwerfen. Ihre personenbezogenen Informationen können in jedem Land, in dem wir Betriebsstätten unterhalten oder Dienstleister beauftragt haben, gespeichert und bearbeitet werden. Mit der Verwendung der Anwendungen akzeptieren Sie, dass Ihre Informationen in Länder außerhalb Ihres Heimatlandes übermittelt werden (inklusive der Vereinigten Staaten von Amerika), die ggf. andere Datenschutzgesetze haben, als Ihr Land.

Für den Fall, dass Sie in einem Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) ansässig sind: Einige Länder außerhalb des EWR werden von der EU-Kommission als Länder mit einem angemessenen Datenschutzniveau gemäß den EWR-Standards angesehen. Eine Liste dieser Länder kann hier abgerufen werden: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection_de. Für Übertragungen von personenbezogenen Informationen aus dem EWR in Länder, die von der EU-Kommission als Länder ohne angemessenes Datenschutzniveau angesehen werden, haben wir angemessene Maßnahmen getroffen, wie beispielsweise die EU-Standardvertragsklauseln der EU-Kommission bzgl. personenbezogener Informationen. Sie können eine Kopie der Maßnahmen anfordern, indem Sie uns unter datenschutz@warnerchappell.com kontaktieren oder diesem Link zu den Standardvertragsklauseln folgen.

Die Anwendungen sind nicht für Privatpersonen unter sechzehn (16) Jahren bestimmt, und wir fordern diese Personen auf, keine personenbezogenen Informationen über die Anwendungen bereitzustellen.

AKTUALISIERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir haben jederzeit das Recht, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern. Das letzte Überarbeitungsdatum dieser Datenschutzrichtlinie ist unter dem Hinweis „LETZTE AKTUALISIERUNG“ oben auf der Seite angegeben. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie werden gültig, sobald wir in der Anwendung eine aktualisierte Fassung zur Verfügung stellen.

UNSERE KONTAKTANSCHRIFT

Die verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verwendung und Übertragung Ihrer personenbezogenen Informationen unter dieser Datenschutzrichtlinie ist die Warner/Chappell Music Germany GmbH.

Soweit Sie Fragen oder Anliegen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder unseren Datenverarbeitungsmethoden haben, setzen Sie sich bitte per E-Mail an datenschutz@warnerchappell.com mit uns in Verbindung. Sofern Sie in einem Vertragsstaat der EU / des EWR ansässig sind, können Sie zudem eine Beschwerde bei der für Ihr Land oder Ihre Region zuständigen Datenschutzbehörde (oder an dem Ort, an dem ein vermeintlicher Verstoß gegen anwendbares Datenschutzrecht vorliegt) einreichen. Eine Liste der Datenschutzbehörden kann hier eingesehen werden.

Wir haben unseren Geschäftssitz an der folgenden Adresse:

Warner/Chappell Music Germany GmbH
Alter Wandrahm 14
20457 Hamburg

Tel: 040 441802-26
Fax: 040 441802-20

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter:

Warner/Chappell Music Germany GmbH
Persönlich/Vertraulich an die Datenschutzbeauftragte
Alter Wandrahm 14
20457 Hamburg

E-Mail: datenschutz@warnerchappell.com

Wir weisen darauf hin, dass E-Mail-Mitteilungen nicht immer sicher sind und Ihre E-Mails an uns deshalb keine Informationen über Kreditkarten oder andere sensible Informationen enthalten sollten.